Aktuelles von Beilharz

Gefährliche Kurven entschärft

In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation „MEHRSi“ wurden im Ortenaukreis besonders unfallträchtige Kurven durch die VARIO Kurvenleittafel von Beilharz und durch einen Unterfahrschutz sicherer gemacht.

Auf den bei Zweiradfahrern sehr beliebten Strecken verletzen sich Fahrer oft schwer oder gar tödlich, wenn sie bei einem Sturz mit den Schutzplankenpfosten oder den Verkehrszeichen aus Stahl kollidieren. Abhilfe schafft hier der so genannte Unterfahrschutz: Ein unterhalb des Schutzplankenprofils angebrachtes zweites Profil, welches die Kollision eines stürzenden Motorradfahrers mit dem Pfosten verhindert. Durch eine federnde Aufhängung wird die Aufprallenergie absorbiert und der Motorradfahrer kann weder unter das System rutschen, noch sich an einem Pfosten verletzen. Eine weitere tödliche Gefahr geht von an starren Stahlpfosten montierten Kurvenleittafeln aus. Hier kann neuerdings mit hochflexiblen VARIO-Kurvenleittafeln und VARIO-Winkeln aus Kunststoff Abhilfe geschaffen werden.

Zur Einweihung trafen sich vor Ort verschiedene Mitglieder aus Politik, Wirtschaft und Gesundheitswesen mit Motorradfahrern. Bundestagsabgeordnete Ute Vogt betonte die Wichtigkeit der Entschärfung solch von Zweiradfahrern hoch frequentierten Strecken und lobte die Arbeit von MEHRSi und den beteiligten Unternehmen. Roland Gäßler, Leiter des zuständigen Straßenbauamtes, bestätigte die gute Zusammenarbeit

Zurück