Reflektoren
Programmübersicht

Reflektor für mobile Schutzeinrichtungen

Die Rückstrahler leisten einen wichtigen Beitrag zur verbesserten Wahrnehmung von mobilen Schutzeinrichtungen und somit zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Durch das Anbringen der Reflektoren an der mobilen Schutzeinrichtung wie bspw. einer Betongleitwand wird die Sichtbarkeit erhöht, eine zusätzliche Leitlinie geschaffen und hierdurch das Unfallrisiko deutlich minimiert.

Typ Reflektoren für mobile Schutzeinrichtungen
Abmessung Gehäuse 130 x 22 mm
Reflektor 120 18 mm
Bohrungsdurchmesser 5,5 mm
Farben Standardfarben weiß und gelb
Ausführung einseitig oder beidseitig reflektierend
Korpus Kunststoff weiß oder gelb
Geprüft BAST Prüfung gemäß Reflektoren für mobile Schutzeinrichtungen
Montage zum Aufschrauben oder Aufkleben erhältlich

Bei der Ausführung zum Aufkleben ist auf der Unterseite des Gehäuses ein elastisches Klebematerial (Butylklebeband) aufgetragen. Unmittelbar vor dem Aufbringen an der mobilen Schutzeinrichtung wird das Schutzband abgenommen und der Reflektor durch Pressen aufgebracht. Bei der Ausführung zum Anschrauben wird der Reflektor durch Schrauben, Bolzen oder ähnliches an der Betongleitwand befestigt.