Stationierungszeichen / Klassifizierungszeichen
Programmübersicht

Stationierungsszeichen zum Stecken

Die mehrteiligen Stationszeichen für Leitpfosten sind eine weitere Alternative zur Kennzeichnung von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Der Einsatz zur Kennzeichnung von Bauwerken wie z. B. Brücken ist ebenfalls möglich. Es steht eine Vielzahl von Abmessungen und Ausführungen zur Verfügung.

Die Stationszeichen für die Leitpfostenmontage sind mit der speziell entwickelten Selbstsicherung der Zahlen- und Buchstabenfelder ausgestattet. Die Felder werden einfach eingesteckt, somit sitzen die Informationen unverrückbar fest und sind optimal gegen Vandalismus geschützt.

Im Standard werden alle Felder in verkehrsweiß (RAL 9010) mit entsprechender verkehrsschwarzer Beschriftung (RAL 9017) ausgeliefert. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an erhältlichen Typen. Unseren ausführlichen Katalog über alle erhältlichen Varianten mit Zubehörteilen finden sie in der rechten Spalte unter der Rubrik "Download Gesamtkatalog".

Alternative: Stationierungszeichen selbst herstellen