Blendschutz-Systeme
Programmübersicht

Für jede Schutzeinrichtung das passende Blendschutz-System

Unsere Blendschutz-Systeme bestehen im wesentlichen aus dem Tragrohr, der Tragrohrhalterung sowie den Kunststofflamellen und den Lamellenhalterungen.

Tragrohr feuerverzinktes Vierkantrohr 45 x 45 x 2 mm mit 3.960 mm Länge, wird mit zwei Schrauben auf die Tragrohrhalterung geklemmt
Tragrohrhalterung wird auf der entsprechenden Unterkonstruktion (in der Regel Schutzplanken oder Betongleitwände) befestigt. Die Tragrohrhalterung gleicht auch Längendifferenzen und Radien bei der Unterkonstruktion aus
Lamellenhalterung Verbindungsstück zwischen Tragrohr und Kunststofflamelle. Sie wird mit einer Schraube auf das Tragrohr geklemmt und kann in Längsrichtung verschoben werden
Kunststofflamellen bestehen aus hochmolekularem Niederdruckpolyethylen (PE-HD-HM) und werden als oben geschlossener Hohlkörper in ovaler Form hergestellt. Sie sind grün durchgefärbt (Sonderfarben möglich) und haben eine absolut glatte Oberfläche. Die Kunststofflamellen werden unten gespreizt und mit vier Schrauben auf der Lamellenhalterung befestigt. Die Spreizung verhindert bei etsprechender, einseitiger Sonneneinstrahlung ein sichelförmiges Verbiegen der Lamellen
Schrauben und Scheiben sämtliche Verbindungsteile sind feuerverzinkt und auf Wunsch auch in V2A- oder V4A-Ausführung lieferbar